Copenhagen

Radreise von Berlin nach Kopenhagen

11 Tage | Individuelle Radtouren

Diese Radtour verbindet die beiden Hauptstädte auf dem Radweg von Berlin nach Kopenhagen. Abwechslungsreiche Etappen führen von Brandenburg entlang des Oder-Havel-Kanals zur Mecklenburgischen Seenplatte und weiter bis an die Ostsee. Sie setzen nach Dänemark über und radeln über Falster und Møn bis nach Kopenhagen.

Schwierigkeitsgrad: 2 (Auf einer Skala von 1-5).

1. Tag: Eigene Anreise nach Berlin/Oranienburg.

Von Berlin Mitte gibt es eine direkte S-Bahn nach Oranienburg, wo Sie übernachten.

2. Tag: Oranienburg-Fürstenberg/Umgebung, ca. 35-65 km

Radtour entlang der Havelwasserstraße nach Zehdenick. Übernachtung in Zehndenick oder Fürstenberg.

3. Tag: Fürstenberg/Umgebung - Neustrelitz, ca. 45-65 km

Weiter des Weges trifft man auf den sagenumwobenen Stechlin, der durch T. Fontane literarisch verewigt wurde. Übernachtung in Neustrelitz.

4. Tag: Neustrelitz-Waren, ca. 65 km

Ein Highlight dieser Tour ist der Müritz-Nationalpark. Das Dörfchen Ankershagen, wo der Troja-Entdecker Schliemann aufwuchs, liegt auf dem Weg. Übernachtung in Waren/Umgebung.

5. Tag: Waren-Krakow oder Güstrow, ca. 45-69 km

Im Naturpark Nossentiner Heide geht es durch weite Waldgebiete in die Barlach-Stadt Güstrow und weiter nach Krakow. Übernachtung in Güstrow oder bei Krakow am See.

6. Tag: Krakow am See/Güstrow-Rostock, ca. 49-74 km

Heute fahren Sie am Bützow-Güstrow-Kanal. Auf der Etappe kann man von verschiedenen Bahnhöfen auch in eigener Regie nach Rostock fahren. Übernachtung Rostock/Warnemünde (während der Hansesail Anfang August teilweise in Güstrow).

7. Tag: Rostock - Nykøbing/Falster, ca. 40 km

Per Rad zum Fährhafen Rostock (ca. 12 km). Die Fährüberfahrt nach Gedser ist inklusive und dauert ca. 2 Std. Auf dänischer Seite genießen Sie die schöne Strecke über Deiche und durch kleine Wäldchen entlang der schönsten Strände Falsters. Übernachtung in Nykøbing.

8. Tag: Nykøbing/Falster-Insel Møn , ca. 65 km

Entlang der Küste geht es durch leichtes Gelände in die alte Kaufmannsstadt Stubbekøbing. Mit der Fähre (in eigener Regie) zur Insel Bogø oder alternativ radeln Sie über Vordingborg nach Kalvehave zur Insel Møn. Übernachtung in Stege.

9. Tag: Insel Møn-Køge, ca. 50-68 km

Über die Brücke radeln Sie von Møn nach Seeland. Die Route führt nordwärts durch das Küstenland mit Land- und Herrenhäusern, die umsäumt von Weide- und Ackerland sind. Nach Fakse sind es ca. 52 km, nach Rødvig mit seinen Klippen ca. 68 km. In eigener Regie weiter per Bahn nach Køge. Übernachtung in Køge.

10. Tag: Køge-Kopenhagen, ca. 49 km

Die heutige Etappe führt entlang der Strände. In Ishøj sollte man das Museum für Moderne Kunst besuchen. Vom zentralen Hotel in Kopenhagen erreichen Sie alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß: Der Tivoli oder der alte Hafen bieten sich für einen Spaziergang an. Übernachtung in Kopenhagen.

11. Tag: Abreise Kopenhagen

Nach dem Frühstück Heimreise in eigener Regie. Auf Wunsch buchen wir Verlängerungsnächte.

Leistungen

  • 10 Übernachtungen in der gebuchten Kategorie inklusive Frühstück
  • Fähre Rostock-Gedser
  • Eintritt Müritzeum
  • Gepäcktransfer von Hotel zu Hotel
  • persönliche Toureninformation vor Ort
  • 7 Tage Servicehotline
  • 1 x je Zimmer umfangreiche Reiseunterlagen mit Kartenmaterial/Routenbeschreibung zur Tour

Zusatzkosten

Bahnfahrt Fakse/Rødvig - Køge: ca. 12,- €

Fähre Stubbekøbing - Bogø pro Person: ca. 10,- €

 

Unterkunft und Verpflegung

Die Unterbringung mit Frühstücksbuffett erfolgt in komfortablen und gemütlichen Unterkünften der Kategorie I (Mittelklassehotels oder Pensionen) mit 2, meist 3 Sternen oder vergleichbar. Eventuell anfallende Kurtaxe ist stets vor Ort im Hotel extra zu entrichten.

Fahrräder

Zubuchbar: Leihräder mit Gepäcktasche(8-Gang-Naben-Schaltung mit Rücktritt oder 21-Gang-Räder mit Freilauf)
Zu Ihrer eigenen Sicherheit empfehlen wir, einen Fahrradhelm zu tragen. Kinderräder auf Anfrage.

Gepäcktransport

Ihr Gepäck wird täglich sicher und zuverlässig von Hotel zu Hotel transportiert. Einfach bis 9:00 Uhr an der Rezeption des Hotels deponieren und unbeschwert losradeln.

Anreise

per Flugzeug: bis Berlin Tegel
per Bahn: Bis Bahnhof Oranienburg.
per PKW: Kostenfreie Parkmöglichkeiten am Hotel, Reservierung nicht möglich. Rückfahrt per Bahn von Kopenhagen nach Berlin. Mit einem Umstieg in Hamburg in ca. 7 Stunden.